Abnehmen

Warum hilft Muskelaufbau beim Abnehmen?

Muskeln sind aktives Gewebe und machen einen großen Bestandteil des Kaloriengrund– und Leistungsumsatzes aus. Hypertrophielastiges Training erhöht die Muskelmasse und somit auch den Kaloriengesamtumsatz. Folglich ist nicht nur Kraftausdauertraining, also Anregung der aktiven Fettverbrennung, sondern auch hypertrophes Krafttraining, also schnellstmöglicher Muskelaufbau essentiell für effizientes Abnehmen. Natürlich kannst du auch ohne Sport abnehmen, solange du dich im Kaloriendefizit befindest, aber mit Sport geht’s halt einfacher. Mit Sport verbrennst du die ein oder andere extra Kalorie zusätzlich und musst nicht unbedingt die härteste Hungerdiät durchziehen. Außerdem, seien wir mal ehrlich, 4mal die Woche etwas Sport hat noch niemandem geschadet. Weiterhin sollte dir klar sein, dass der Körper nicht zwischen Schwitzen auf dem Laufband, im Studio oder in den eigenen 4 Wänden unterscheidet, solange derselbe Leistungsumsatz erzielt wird.

In Punkto Abnehmen ist das Training mit dem eigenen Körpergewicht wohl die effektivste Methode, weil sich das Training mit dem eigenen Körpergewicht aus funktionalen Bewegungsabläufen aufbaut, es werden also mehrere Muskelgruppen gleichzeitig trainiert, wodurch der Leistungsumsatz nochmal erhöht wird.

Noch nichts im Warenkorb!
0